Harz-Tourismus.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Wernigerode – Tag des offenen Denkmals 2018

Hat Ihnen schon einmal jemand gezeigt, was das Cellarium eines Laienrefektoriums ist? Oder was man sich unter einem Laubenganghaus vorzustellen hat? Vielleicht würden Sie auch gerne auf einem Grabungsfeld miterleben, wie man an alten Mauerresten etwas über die Stadtentwicklung ablesen kann? Oder möchten Sie erfahren, was engagierte Bürger zur Rettung eines alten Wasserturms alles auf die Beine stellen?

Auf Fragen wie diese hält der bundesweite Tag des offenen Denkmals vielfältige Antworten parat. Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, dann sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. „Geschichte zum Anfassen“, das bietet der Tag des offenen Denkmals dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise.

In fachkundigen Führungen berichten Denkmalpfleger an konkreten Beispielen über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpflege. Archäologen, Restauratoren und Handwerker demonstrieren Arbeitsweisen und -techniken und lenken den Blick auf Details, die einem ungeschulten Auge verborgen bleiben.

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. 2006 wurde die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit der Aktion Tag des offenen Denkmals als „Ort des Tages“ der Kampagne Deutschland – Land der Ideen ausgezeichnet.

Der Tag des offenen Denkmals wird seit 1993 bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Er kommt nur dank der Initiative vieler Institutionen, Kreise, Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, privater Denkmaleigentümer und Bürgerinitiativen zustande.
Nachfolgende Denkmale haben an dem Tag in Wernigerode und in den Ortschaften für Sie geöffnet:
01. Rathaus Wernigerode
10:00 – 12:00 Uhr // 14:00 – 16:00 Uhr
Das historische Rathaus öffnet seine Pforten //Marktplatz 1
02. Tausend Schritte rund ums Rathaus
10:30 Uhr Stadtführung rund ums Rathaus mit dem Schwerpunkt „Entdecken, was uns verbindet“ // Treffpunkt Tourist Information, Marktplatz 10 // gebührenpflichtig

03. Baumeister Hilleborch führt durchs Rathaus »Vom Keller bis zum Dach«
11:00 Uhr Der ehemalige Baumeister Hilleborch führt durchs und ums Rathaus! // Treffpunkt Marktplatz 1, Eingang Ratskeller // gebührenpflichtig (über Tourist Information)
04. Fachwerk­ensemble am Oberpfarrkirchhof mit Kirchenführung
14:00 Uhr Sonderführung // Treffpunkt Tourist-Information, Marktplatz 10 // 6,- € pro Person

05. St. Sylvestrikirche
10:00 Uhr öffentlicher Gottesdienst // 11:30 – 16:00 Uhr offene Kirche zur Kirchraumerkundung // Oberpfarrkirchhof

06. Haus Gadenstedt
14:00 – 16:00 Uhr Sonderführung durch das Fachwerkhaus von 1582

07. Museum Schiefes Haus
11:00 – 17:00 Uhr Führungen nach Bedarf // Informationen zur Historie // Sinnestäuschung erleben – alles aus dem Lot! // Klintgasse 3

08. Remise und Hohe Halle
14:00 – 17:00 Uhr Sanierungsgeschichte des Kunstvereins der letzten 30 Jahre // Marktstraße 1, im Hof links

09. Kemenate von 1556
14:00 – 17:00 Uhr Kellergewölbe, Fassade und Wohnräume von 1556. Führungen in den Zimmern der Familie Schütze. // Marktstraße 1, im Hof rechts, Durchgang zur Marktstraße 3

10. Galerie 1530
14:00 – 17:00 Uhr Besichtigung der Wohn-, Handwerksräume aus dem 16. Jahrhundert. Früher Schmiede, Streichholzmanufaktur und Zichorienräucherei, heute Galerie // Ausstellung von Harzansichten 1825 bis 1875 // Marktstraße 1

11. Kleinstes Haus
10:00 – 16:00 Uhr Zeitreise in vergangene Tage // Eintritt: 1,- € // Kochstraße 43

12. Liebfrauenkirche und Turm
14:00 – 16:00 Uhr Besichtigung der Kirche und Informationen zum Erhalt und den geplanten Umbaumaßnahmen in eine Kultur-und Konzertkirche // Turmbesteigung // Liebfrauenkirchhof

13. Senioren- und Familienhaus der Stadt Wernigerode
10:00 – 16:00 Uhr Führungen durchs Gebäude einschließlich Gartens // Für kleine kulturelle Überraschungen und das leibliche Wohl wird gesorgt. // Steingrube 8

14. Feuerwehrmuseum
10:00 – 17:00 Uhr Historische Feuerwehrgeräte vor und im ältesten Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr // Rundfahrten mit historischer Feuerwehrtechnik // Für Speis und Trank ist gesorgt // , Steingrube 4a

15. Hotel/Hostel „Alte Brennerei“
11:00 Uhr – 14:00 Uhr Tradition trifft auf Moderne. Besichtigung des Gastraumes einschließlich der Hofanlage // Seiteneingang von der Grünen Straße aus kann benutzt werden // Breite Straße 97

16. Hotel Am Anger // Luisencafé // Kupperkeller
10:00 – 17:00 Uhr Ausstellung historischer Backgeräte im Louisen-Café // 11:00 – 17:00 Uhr Besichtigung eines Hotelzimmers „wie zu Großmutters Zeiten“ // 11:00 – 17:00 Uhr Ausstellung zur Geschichte des Bierbrauens im Kupperkeller // 11:00 – 17:00 Uhr Schauwerkstatt – Korb- und Bürstenmacherei // Breite Straße 92 -  94

17. Bahnhofsgebäude der Harzer Schmalspurbahnen
10:00 – 17:00 Uhr Vergleichen Sie vor Ort mit dem Original: Besichtigung der Modelbahnanlage vom Verein „Harzquer- und Brockenbahn Wernigerode“ e.V. // Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt // Hauptbahnhof, Bahnsteig 1 // 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr Sonderfahrten mit der historischen Feuerwehr zum Feuerwehrmuseum in die Innenstadt und zurück zum Bahnhof.
18. Ehemaliger fürstlicher Wartesaal des Bahnhofs
11:00 – 22:00 Uhr zum Aktionstag – Pizzarabatt/Überraschung // Pizzakiosk Bahnhofsplatz 1

19. St. Johanniskirche
11:30 – 15:00 Uhr offene Kirche zur Kirchraumerkundung // 10:00 Uhr Gottesdienst mit Tauferinnerung // 12:00 Uhr Turmführung // 14:00 Uhr Altarführung // Pfarrstraße 24

20. Mahn- und Gedenkstätte
10:00 – 18:00 Uhr Ausstellung Barackenbau im Arbeitslager // 11:00 Uhr + 15:00 Uhr Sonderführungen // Veckenstedter Weg 43
14.00 Uhr // Vortrag mit dem Titel: Mitleid, Zivilcourage, Hilfe für Häftlinge auf dem Weg der Todesmärsche vom Konzentrationslager Langenstein-Zwieberge

21. Harzer Schmalspurbahnen GmbH, Bahnbetriebswerk
10:00 Uhr Werkstattführung I und 12:00 Uhr Werkstattführung II – Sonderführungen (ca. 1 Stunde) durch die imposante Werkstatthalle von 1927 // Anmeldung erforderlich unter Telefon 0 39 43/55 81 51 max. 25 Teilnehmer // Ilsenburger Straße, Treffpunkt: Bahnhof/Westerntor

22. Georgii Kapelle
11:30 – 14:00 Uhr // Ilsenburger Straße 9
23. Neuapostolische Kirche
14:00 – 17:00 Uhr // Lüttgenfeldstraße 3b
24. Christuskirche
09:30 – 13:00 Uhr // Lutherstraße
25. St. Marienkirche
11:00 – 18:00 Uhr offene Kirche // 17:00 Uhr thematisches Abschlussgebet „Entdecken, was uns verbindet“ // Sägemühlengasse 18
26. Kreuzkirche
14:00 – 16:00 Uhr // Lindenbergstraße 23
27. Theobaldikapelle
14:00 – 16:00 Uhr // Holfelder Platz
28. Schloß Wernigerode
11:00 Uhr Sonderführung zum Schwerpunktthema „Entdecken, was uns verbindet“ // gebührenpflichtig, 7,- € // Am Schloß 1

29. Historisches Wasserkraftwerk „Steinerne Renne“
10:00 – 16:00 Uhr historisch und doch zeitgemäß, das Wasserkraftwerk von 1899 – Sonderführungen durch das historische und technische Denkmal // Steinerne Renne 74
In den Ortsteilen

30. Austbergturm, Benzingerode
09:00 – 18:00 Uhr // Auf dem Austberg
31. Erlöserkirche, Benzingerode
13:00 – 17:00 Uhr // Plan
32. Schulmuseum, Benzingerode
14:00 – 17:00 Uhr // Rösentor 19
33. St. Margarethenkirche, Minsleben
14:00 – 16:00 Uhr // Hauptstraße
34. St. Laurentiuskirche, Reddeber
14:00 – 16:00 Uhr // Dorfstraße
35. St. Nicolaikirche, Silstedt
10:00 – 17:00 Uhr // Harzstraße
36. Museumshof Ernst Koch, Silstedt
10:00 – 17:00 Uhr Das kulturelle und historische Erbe im Museumshof entdecken und verbinden //
Mittagsversorgung erfolgt vom Grill // ab 14:30 Uhr musikalischer Nachmittag mit Kaffee und Kuchen // Am Plan 4a

37. Brockengarten, Schierke, Brockenplateau
10:30 Uhr Gartendenkmalsonderführung durch Deutschlands ältesten (1890) botanischen Hochgebirgspflanzengarten mit über 1.800 Pflanzenarten aus aller Welt // Treffpunkt Eingang Wetterwarte

38. Gartenträume „Historische Parks “ in Sachsen-Anhalt / Lustgarten
10:00 Uhr // Führung durch den Lustgarten // Treffpunkt Löwentor

39. Lesung in der Hirsch Apotheke – Burgstraße 22
16:00 Uhr Märchenlesung mit Dr. Christina Schlage im Gewölbekeller des Hauses in der Burgstraße 22. (Märchen von Grimm und Bechstein)

40. Taschenlampenführung durch das Rathaus
21.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr // Treffpunkt: Ratskeller
Preis: 6,30 EURO / 4,30 EURO (Kinder)
Souvenir-Taschenlampen werden gratis zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen:
https://www.tag-des-offenen-denkmals.de


(C) bei WordPress & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de