Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Einen guten Rutsch und ein glückliches Jahr 2019!



Eine fröhliche Silvesterfeier und einen guten Rutsch in ein glückliches Jahr 2019. Das wünscht Euch ganz harzlich, Eure Harzhexe und das Team von Harz-Tourismus.de. Ein neues Jahr bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Begegnungen und neue Wege zum Glück. Viel Neues und Bekanntes erleben, im wundervollen Harz.
Und denkt daran, Silvesterfeuerwerk im Hochharz nur auf Fotos erlaubt!
Alles Gute fürs Jahr 2019!
Eure Harzhexe.


Luchs-Schaugehege an der Rabenklippe im Harz.

Das Luchs-Schaugehege an der Rabenklippe bietet die Möglichkeit, Luchse zu beobachten. Immer wieder einmal ist es auch Drehort für gelungene Filmaufnahmen. Der größere von zwei Gehegeteilen wird von den drei im Jahr 2013 geborenen Luchsen Paul, Alice und Ellen bewohnt. Im 2006 zusätzlich eröffneten Gehegeteil von rund 1500 Quadratmetern leben die Luchse Tamino (*2005) und […]

weiterlesen »


Wintersport am Wurmberg im Harz schon möglich.

Wintersport bis 45 cm Schnee ! Wurmberg 15 cm / Tal 0 cm Pisten 45 cm 2 Seilbahn/Lifte von 6 geöffnet 5 Pisten von 15 geöffnet 2 Rodelbahnen Rodelbahn: offen Die Gondelbahn der Wurmberg-Seilbahn ist in der Wintersaison täglich von 8.45 bis 16.10 Uhr in Betrieb (letzte Talfahrt 16.30). Der Hexenlift, die Skilifte und die Snowtubing-Area […]

weiterlesen »


Goslar – Feuerwerk ist auch zum Jahreswechsel 2019 in der Altstadt tabu

Verbot gilt ebenso an Kirchen, Krankenhäusern und Altenheimen in Ortsteilen Wie in der Vergangenheit gilt auch zum Jahreswechsel 2018/2019 in Goslars Altstadt: feiern ja, böllern nein. Zum Schutz der historischen Altstadt gilt ein Abbrennverbot für pyrotechnische Gegenstände der Klasse II. wie Feuerwerkskörper, Raketen und Knallkörper. Innerhalb der Grenzen Bahnlinie, Okerstraße, Reiseckenweg, Zwingerwall, Wasserbreeke, Clausthaler Straße, […]

weiterlesen »


Nationalparkverwaltung erinnert an das ganzjährige Feuerwerksverbot

Sterne statt Feuerwerk zum Schutz der Natur Im Nationalpark Harz gilt zum Schutz der Natur ganzjährig ein Verbot, Feuerwerkskörper zu zünden. Zum Schutz der Tiere und Pflanzen bittet die Nationalparkverwaltung Harz alle Bürger und Gäste diese Regel strikt einzuhalten – nicht nur auf dem Brocken, sondern grundsätzlich auf allen Flächen des Schutzgebiets. Mit ein wenig […]

weiterlesen »


Frohe Weihnachten und einen „Guten Rutsch“ in das Jahr 2019

Ein frohes und glückliches Weihnachtsfest wünschen die Harzhexe und das Team vom Internetportal: Harz-Tourismus.de. Ich als Weihnachtsmann wurde beauftragt diese Wünsche zu übermitteln. Da ja manche an meiner Existenz zweifeln, habe ich mit den gleichen Vorurteilen zu kämpfen, wie unsere Harzhexe. Dessen ungeachtet danke ich für die vielen Besucher auf unserem Portal. Für unsere Sponsoren […]

weiterlesen »


Weihnachtsmarkt in Halberstadt ist eröffnet

Der Weihnachtsmarkt in Halberstadt auf dem Fischmarkt ist eröffnet. Oberbürgermeister Andreas Henke, Veranstalter Jens Ganso und der Weihnachtsmann persönlich in Begleitung seines Elf gaben heute Nachmittag das Startzeichen. Und wie kann es anders sein: Mit dem obligatorischen Anschnitt des Riesenstollens. Halberstädter waren gekommen, um dabei zu sein. Den musikalischen Auftakt für die weihnachtliche Stimmung gaben […]

weiterlesen »


Neuer Großparkplatz am Ortseingang Hahnenklee

Zusätzliche Stellplätze pünktlich zur Wintersportsaison Der neue Waldparkplatz an der Bockswieser Straße in Hahnenklee ist fertiggestellt. Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk hat den Parkplatz heute zusammen mit Ortsbürgermeister Heinrich Wilgenbus, Vertretern des Ortsrats Hahnenklee, Pamela Groll und Heiko Rataj vom ErlebnisBocksBerg Hahnenklee offiziell eröffnet. Damit stehen ab sofort rund 120 weitere kostenfreie Pkw-Stellplätze zur Verfügung, die […]

weiterlesen »


Fotowettbewerb HarzNATUR startet wieder

Jetzt mitmachen – Einsendeschluss ist der 15. März 2019 Im Nationalpark Harz darf sich die Natur weitgehend ohne menschliche Eingriffe frei entfalten. Das dadurch mögliche Entstehen einer neuen Wildnis in einem der größten Waldnationalparke Deutschlands ist eine seltene Gelegenheit für Naturliebhaber und Naturfotografen. Das Nationalparkmotto „Natur Natur sein lassen“ ermöglicht einzigartige Einblicke. Denn die Natur […]

weiterlesen »


Filzkurse mit feiner Merinowolle vor und nach Weihnachten

Allerlei Filzerei mit Brigitte Rieger gibt es am 21. und 28. Dezember im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Um die Weihnachtstage herum finden im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg wieder zwei der beliebten Filzkurse mit feiner Merinowolle statt. Die erste Gelegenheit zur Teilnahme gibt es am Freitag, den 21. Dezember. Der zweite Kurs findet am Freitag, den 28. Dezember […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Sitemap & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: Deutschland-Journal.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com