Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Wegweisende Neuerungen im Harz.

Überarbeitung von Hinweisschildern und Wanderwegemarkierungen im Nationalpark Harz.
Wer dieser Tage durch den Nationalpark Harz wandert, findet an vielen Stellen erneuerte oder neu installierte Beschilderungen der Wanderwege. Bis zum Ende der Wandersaison 2018 wurden zahlreiche Markierungen im Nationalparkgebiet überarbeitet und auch neue Ziele in die Wegweiser aufgenommen.

Wenn Eis und Schnee im Harz Einzug halten, werden die Außenarbeiten weitgehend beendet sein. Mit den aktuellen Änderungen in der Beschilderung nimmt der Nationalpark Harz auch zahlreiche Bürgerhinweise auf.

Weitere Markierungsarbeiten erfolgten auf dem Hölle-Landmann-Pfad, der auch als „Eulenstieg“ bekannt ist. Ein neues, orangefarbenes Eulensymbol weist nun den Weg auf diesem sehr anspruchsvollen Pfad durch eine besonders wilde Gegend des Schutzgebiets.

Auf dem Brockengipfel soll im kommenden Jahr ein neues Wegeleit- und Informationssystem installiert werden. Bei den extremen Wetterbedingungen der Brockenkuppe müssen diese Schilder natürlich besonders robust sein.

Erste Probebohrungen für die sturmfeste Verankerung sind deshalb bereits im November diesen Jahres erfolgt.
Mehr Infos unter: www.Nationalpark-Harz.de


(C) bei WordPress & Sitemap & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: Deutschland-Journal.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com