Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Luchs-Schaugehege an der Rabenklippe im Harz.

Das Luchs-Schaugehege an der Rabenklippe bietet die Möglichkeit, Luchse zu beobachten. Immer wieder einmal ist es auch Drehort für gelungene Filmaufnahmen. Der größere von zwei Gehegeteilen wird von den drei im Jahr 2013 geborenen Luchsen Paul, Alice und Ellen bewohnt. Im 2006 zusätzlich eröffneten Gehegeteil von rund 1500 Quadratmetern leben die Luchse Tamino (*2005) und Pamina (*2005).

Foto: Ralf Steinberg

Wenn die Tiere sich in der reizvollen und zerklüfteten Gehegelandschaft präsentieren, ist dies Garant für spektakuläre Fotos. Allerdings bietet vor allem das große Gehege den Tieren auch zahlreiche Versteckmöglichkeiten, so dass sie nicht immer zu entdecken sind.

Im kleineren Gehegeteil ist die Chance einer „Luchssichtung“ jedoch recht groß. Die Fläche liegt an einem leicht geneigten Hang und kann von dessen Fuß aus in fast allen Teilen eingesehen werden. Dennoch bietet das Gehege ebenfalls eine sehr reizvoll gestaltete abwechslungsreiche Landschaft. Eine hoch gelegene Besucherplattform ermöglicht den „zaunfreien“ Blick auf weite Teile davon.

Öffnungszeiten

Das Luchs-Schaugehege ist jederzeit zugänglich.
Die öffentliche Luchs-Fütterung findet jeweils mittwochs und samstags um 14:30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist auch für Gruppen nicht notwendig.

Der Eintritt ist frei.

Anreise

Das Luchsgehege an der Rabenklippe liegt in der Nähe von Bad Harzburg mitten im Wald. Eine Anfahrt mit dem PKW ist nicht möglich, die Zugangsstraße ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Sie erreichen das Luchsgehege von Bad Harzburg aus über ausgewiesene Wanderwege. Die Strecke beträgt rund 4 Kilometer, planen Sie deshalb bitte genügend Zeit für die Wanderung ein. Etwa 200 Höhenmeter sparen Sie, wenn Sie mit der Burgberg-Seilbahn auf den Burgberg fahren. Von der Bergstation wandern Sie ca. 60 Minuten bis zum Luchsgehege. Beachten Sie dafür bitte auch unsere Tourenempfehlung „Unterwegs zu den Luchsen.

Von April bis Anfang November verkehrt die Buslinie „Grüner Harzer“ (KVG-Buslinie 875) zwischen Bad Harzburg und dem Luchsgehege an der Rabenklippe. Für Gruppen ab 20 Personen ist für die Busfahrt eine Anmeldung unter 05322 52017 notwendig.

https://www.nationalpark-harz.de


(C) bei WordPress & Sitemap & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: Deutschland-Journal.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com