Harz-Tourismus.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

HarzHexe – Carlswerk in Mägdesprung im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe.
Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen.
Und den Harz, hier unter Harz-Tourismus.de vorstellen.



Ich stehe hier vor dem Carlswerk in Mägdesprung.
Sie sehen hier die ehemalige Werkhalle des Eisenhüttenwerkes in Mägdesprung. In der sogenannten “Neuen Maschinenfabrik” sind heute viele historische Maschinen zu betrachten. Die Maschinenfabrik Carlswerk in Mägdesprung entstand im Jahr1865 als Werkhalle für die Herstellung von Sondermaschinen. Der Komplex zählt zu den seltenen historischen Industrieanlagen und Denkmalen des 19. Jahrhunderts. Die Maschinenausstattung im Erdgeschoss ist im Originalzustand erhalten. Mechanische Bearbeitungsmaschinen, Werkbänke und Spindeln geben Einblick in die Arbeitskultur im Werk. Im Obergeschoss informiert eine Dauerausstellung über die Geschichte der Mägdesprunger Eisenhütte. Ein Besuch dieser Ausstellungsstücke im Selketal lohnt sich auf alle Fälle.
Eure HarzHexe.


Brockenhaus mit neuen Attraktionen

Neue Dauerausstellung zur Spionagegeschichte des Brockens im Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus eröffnet Im Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus – hoch oben auf dem Brocken –wurde die neue Dauerausstellung „Geschichte erleben“ feierlich eingeweiht. Sachsen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert und Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert durchschnitten gemeinsam das rote Band und gaben die neue Ausstellung für die Öffentlichkeit frei. Sie wurde vom […]

weiterlesen »


Geschichte erleben – neue Dauerausstellung im Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus eröffnet

Am vergangenen Sonnabend wurde im Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus – hoch oben auf dem Brocken – die neue Dauerausstellung „Geschichte erleben“ feierlich eingeweiht. Sachen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert und Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert durchschnitten gemeinsam das rote Band und gaben die neue Ausstellung für die Öffentlichkeit frei. Sie wurde vom sog. Mauerfonds, dem Deutschen Fonds für […]

weiterlesen »


Führungen im Abendlicht im Kloster Walkenried

Klöster sind besondere Orte. Hier begegnen sich bekanntlich „Himmel und Erde“. Zu sommerlicher Zeit will das ZisterzienserMuseum im ehemaligen Kloster Walkenried seine Gäste mit Führungen im Abendlicht und mit einer besonderen Klosteratmosphäre begeistern, wenn dieser historische Ort seine einstige Abgeschiedenheit und Stille nachempfinden lässt.   Zweischiffiger Kreuzgang · Foto: Günter Jentsch Der außergewöhnliche Rundgang, der […]

weiterlesen »


HARZEUM am Hexentanzplatz im Harz

Mit dem HARZEUM und der Walpurgisgrotte im HARZEUM erwartet Touristen eine besondere und vielseitige Attraktion auf dem Hexentanzplatz Thale. Hoch über dem sagenumwobenen Bodetal, direkt neben dem Harzer Bergtheater, lädt das Erlebnismuseum, eines der größten privaten Museen Deutschlands, Groß und Klein zu einer spannenden und lehrreichen Entdeckungsreise in verschiedene Themenwelten ein. Im modernen Museumsneubau mit […]

weiterlesen »


Der Große Stalagmit in der Iberger Tropfsteinhöhle

Der massive Bodentropfstein begann wohl vor ca. 400.000 Jahren zu wachsen. Gegen das Alter des Ibergs und auch der Höhle ist er blutjung. Foto: Günter Jentsch | Bildrechte: HEZ Die Iberger Tropfsteinhöhle – Faszination der Unterwelt Im Iberg befindet sich die viele Millionen Jahre alte Iberger Tropfsteinhöhle. Seit 1874 gehört sie zu den berühmten Schauhöhlen […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss Wernigerode im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Harz-Tourismus.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Schloss in Wernigerode auf dem Agnesberg. 120 Meter hoch über der Stadt, liegt das Schloss Wernigerode. Im Jahr 1121 wurde es zum ersten Mal […]

weiterlesen »


115. Geburtstag des Rosariums – Ein Märchentag im Rosarium

6. Juli – Märchentag zum 115. Rosariumsgeburtstag Mitwirkende gesucht! Die größte Rosensammlung der Welt, das Europa-Rosarium, begeht in diesem Jahr ihren 115. Geburtstag, natürlich in einem besonderen Rahmen. Märchenhaft ist es im Europa-Rosarium immer, aber am 6. Juli ist ein besonderer Märchentag geplant. Rosen haben in der Welt der Märchen immer eine große Rolle gespielt. […]

weiterlesen »


HarzHexe – Grube Glasebach bei Straßberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Harz-Tourismus.de vorstellen. Ich stehe vor dem Straßberger Bergwerksmuseum, welches aus zwei zeitlich voneinander unabhängigen Anlagen besteht. Der erste Teil ist die Übertageanlage, welche den neuzeitlichen Bergbau der Nachkriegszeit dokumentiert. Im Übertagebereich […]

weiterlesen »


Dauerausstellung im Harzmuseum Wernigerode

Der Rundgang durch das Museum entführt Sie zunächst weit zurück bis zur Entstehung des Lebens auf der Erde. Schritt für Schritt bewegen Sie sich anhand zahlreicher Fossilien aus dem Harz durch die Erdgeschichte bis in unsere heutige Zeit. Lassen Sie sich nun in die „Schatzkammer“ des Museums mitnehmen. Hier glitzert und funkelt es in jeder […]

weiterlesen »


„Wald Sinfonie“ – Impressionistische Fotografie bis 30. September 2018 im Nationalparkhaus Ilsetal in Ilsenburg

Schon ab dem 31. Mai 2018 lässt die Berliner Fotokünstlerin Antje Schulz im Nationalparkhaus Ilsetal den Wald auf ungewöhnliche Art und Weise erklingen. Zur Person Antje Schulz, Jahrgang 1972, studierte Medienfotografie (FH) an der SET bei Stefan Maria Rother. Seit 2015 widmet sich die Fotokünstlerin der abstrakten, hier insbesondere der impressionistischen Fotografie. Ihre Arbeiten werden […]

weiterlesen »


Sonntagsführung und Ausstellungseröffnung auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Am Sonntag den 1. Juli gibt es auf der Egelner Wasserburg wieder eine Burgführung unter dem Motto „Vom Burgverlies bis zum Bergfried“ Bei der  ca einstündige Führung die um 14 Uhr im Torhaus der Burg beginnt öffnen sich auch Türen die dem normalen Besucher verschlossen sind . Dabei gibt es umfangreiche Informationen und Anekdoten zur Burggeschichte. […]

weiterlesen »


Ton am Dom Keramik, Kunst und Köstlichkeiten im Schatzjahr 2018

Ticketverkauf für die Theaterveranstaltung startet Zum zehnten Mal können sich am 7. und 8. Juli 2018 die Besucher der Veranstaltung „Ton am Dom“ wieder auf Keramik, Kunst und Köstlichkeiten rund um den Halberstädter Dom freuen. Im Mittelpunkt steht einer der schönsten Töpfermärkte unseres Landes. Mehr als 50 Töpfermeister aus ganz Deutschland und aus dem deutschsprachigen […]

weiterlesen »


Expedition ins Korallenriff mit dem Theater der Nacht

Sonntag, 8. Juli 2018 10-17 Uhr … 385.000.000 Jahre Erdgeschichte, 3.000 Jahre Menschheitsgeschichte und 10 Jahre HöhlenErlebnisZentrum mit den Figuren des Theaters der Nacht … Erleben Sie die Suche nach Professor Trockhoff, der während einer Meeresexpedition ins Iberger Korallenriff spurlos verschollen ist. Was seine Tochter Inge auf der Suche entdeckt, fesselt sie so sehr, dass sie […]

weiterlesen »


Schloss-Wernigerode Magie vom Dach der Welt. Der tibetische Kulturraum im Spiegel seiner Kunst.

Sonderausstellung bis 04. November 2018 Wer die Worte „Tibet“ und „Himalaya“ hört, hat sofort Bilder im Kopf von einer bekannt-unbekannten Welt und vielleicht verspürt der ein oder andere ein wenig Fernweh… Die neue Sonderausstellung im Schloß Wernigerode „Magie vom Dach der Welt. Der tibetische Kulturraum im Spiegel seiner Kunst.“ führt den Besucher in diesen Kulturkreis […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de