Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

„Vom Whiskey verweht“ irische Liebeslieder zum Valentinstag auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Die Liebe stößt in Irland offenbar auf noch größere Hindernisse als anderswo, und das hört man auch den Liebesliedern von der Grünen Insel an: Mal verhindert übermäßiger Alkoholgenuss der männlichen (manchmal auch der weiblichen) Beziehungspartner eine traute Zweisamkeit, manchmal trennt gleich ein ganzer Ozean die Liebenden.

Häufig stehen auch die Vorstellungen der Schwiegereltern dem Liebesglück ihrer Augäpfel gründlich im Wege. Die Halle-Leipziger Irish Folk Band Dizzy Spell hat aus diesen mannigfaltigen Wirrnissen ein wild-romantisches Programm mit Liedern und Geschichten von der Grünen Insel gezimmert, natürlich mit Happy End auf irische Art: Denn wenn es wider alle Wahrscheinlichkeit einmal mit der Vermählung klappt, sind am Ende sogar die Pferde, die die Hochzeitskutsche ziehen, blau. Dieses besondere Konzert mit der beliebten Folk Band findet am Samstag den 16. Februar im Rahmen des „Kulurprojekt der Stadt Egeln“ im romanischen Tonnengewölbe der Burg statt. Natürlich gibt es vor dem Konzert und in den Pausen wieder irische Speisen und Getränke. Kartenvorbestellung unter Tel. 039268 30 861

Wasserburg Egeln, Wasserburg 6, 39435 Egeln, Uwe Lachmuth Tel. 039268- 30 861 -Fax -30861   Handy 01608162010 www.wasserburg-egeln.de


Alle Züge der HSB fahren wieder nach Fahrplan.

Technischer Defekt im Betriebsfunknetz der HSB konnte in den vergangenen Tagen gänzlich behoben werden Der Räumtrupp am Mittwochmorgen hat schließlich grünes Licht gegeben: Nach starken Schneestürmen und Schneeverwehungen der vergangenen Tage fahren die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) wieder bis zum Brockengipfel. Der technische Defekt im Betriebsfunknetz der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) konnte in den vergangene Tagen […]

weiterlesen »


HarzSagen – Rabenklippen bei Bad Harzburg

Am südlichen Ortsausgang von Bad Harzburg zweigt nahe der Bergbahn der Wanderweg 20 A von der B 4 in Richtung Rabenklippen ab. Fünf Kilometer südöstlich von Bad Harzburg befinden sich hoch oberhalb des steil abfallenden Eckertals in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Grenze die Klippen (600 m) mit der Ausflugsgaststätte „Rabenklippe“. Der Name des Felsens stammt […]

weiterlesen »


Die ManufaktOur bei Harzkristall in Derenburg.

Erfahren Sie Spannendes und Interessantes über die Entstehung des Rohstoffs Glas und die Glasverarbeitung bei unserem Erlebnisrundgang ManufaktOur, in unserem Erlebniskino und bei der Führung durch die magische Unterwelt der Glashütte. Als Höhepunkt erleben Sie unsere Glasmacher hautnah bei der Glasproduktion mundgeblasener Unikate aus Glas, während Sie die Hitze des Schmelzofens im Gesicht spüren. Die […]

weiterlesen »


HarzSagen – Mägdesprung im Selketal

Etwa 5 km nördlich von Harzgerode liegt der kleine Ort Mägdesprung (500 Ew.) im Tal der Selke, „der fröhlichen Schwester der wilden Bode“. Oberhalb des Ortes befindet sich der Felsen „Mägdetrappe“. Der Sage nach stand hier eine Riesentochter, als sie beim Spaziergang über den Harz plötzlich eine Freundin auf dem gegenüberliegenden Ramberg (etwa 6 km […]

weiterlesen »


Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz als Panorama

Wie zur Gründungszeit im Jahr 1146 liegt Michaelstein auch heute noch abseits des städtischen Lebens von Blankenburg in idyllischer Harzrandlage. HarzPanoramen.de – Klosterinnenhof hier klicken. Es erlebte im Mittelalter eine längere wirtschaftliche Blütezeit. Im Jahr 1543 legte der letzte katholische Abt sein Amt nieder, die Grafen von Blankenburg übernahmen das Kloster. Heute hat das Kloster […]

weiterlesen »


Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried – Ein Erlebnisort für junge Besucher

Ein Ort, an dem diese vergangene Welt durch moderne Interpretationsformen und weitläufige, gleichermaßen sinnliche wie kreative Ausstellungen lebendig wird: Modernes Museum in historischen Mauern – Heute im Mittelalter. Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried ist auch Erlebnisort für junge Besucher. Alte Gemäuer, das Leben der Mönche, Geschichten aus längst vergangener Zeit faszinieren Kinder. Entsprechend ihrer Begeisterungsfähigkeit für […]

weiterlesen »


HarzVideos.de – Sandsteinhöhlen im Heers bei Blankenburg im Harz.

Willkommen bei HarzVideos.de, ein Service von Harz-Tourismus.de. Heute befinden wir uns in der Nähe der Burgruine Regenstein, bei Blankenburg, an den Sandsteinhöhlen des Heers. Auf einer Waldlichtung sehen Sie eine Gruppe großer Sandsteinfelsen, in welchen sich zahlreiche große und kleine Höhlen befinden. Die Sandhöhlen Im Heers wurden von den Wanderfreunden der Harzer Wandernadel, im Jahr […]

weiterlesen »


Frohe Weihnachten und einen „Guten Rutsch“ in das Jahr 2019

Ein frohes und glückliches Weihnachtsfest wünschen die Harzhexe und das Team vom Internetportal: Harz-Tourismus.de. Ich als Weihnachtsmann wurde beauftragt diese Wünsche zu übermitteln. Da ja manche an meiner Existenz zweifeln, habe ich mit den gleichen Vorurteilen zu kämpfen, wie unsere Harzhexe. Dessen ungeachtet danke ich für die vielen Besucher auf unserem Portal. Für unsere Sponsoren […]

weiterlesen »


HarzHexe – Harzkristall Manufaktur in Derenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Harz-Tourismus.de vorstellen. Heute besuche ich die Harzkristall Manufaktur in Derenburg bei Wernigerode. Sie gehört zu den wenigen noch produzierenden Glashütten in Deutschland. Die 1949 durch sudetendeutsche Glasmacher gegründete Hütte ist die […]

weiterlesen »


HarzSagen – Gegensteine bei Ballenstedt

Zwei Kilometer nördlich von Ballenstedt befinden sich zwei steil aufragende Felsnadeln, die Gegensteine. An der Straße von Ballenstedt nach Badeborn führt nach etwa 2 km ein Weg in westliche Richtung (etwa 1,5 km). Im Volksmund heißt der niedriger gelegene Stein „der Laute“, weil er ein starkes Echo zurückwirft, während der andere Stein – ohne Echo […]

weiterlesen »


Barrierefreiheit auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt.

In diesem Jahr kommt, mit freundlicher Unterstützung vom Sanitätshaus Werner und Habermalz Goslar, eine zweite barrierefreie Kabelbrücke auf dem Weihnachtsmarkt-Veranstaltungsgelände zum Einsatz und wird den barrierefreien Zugang weiter verbessern. Tausende Gäste besuchen jährlich den Goslarer Weihnachtsmarkt, darunter sind Besucher mit Rollatoren oder im Rollstuhl, aber auch Eltern mit Kinderwagen, für die die verbesserte Zugänglichkeit eine […]

weiterlesen »


Herzberger Weihnachtsmarkt

Weihnachten in HerzbergWie schon in den vergangenen 2 Jahren wird es auch in diesem Jahr einen Weihnachtstreff in Herzberg am Harz geben. Dank der verschiedener Herzberger Vereine, Initiativen, Bürger und Bürgerinnen ergibt sich wieder die Möglichkeit auf dem Herzberger Marktplatz vom 14.12.2018 bis 22.12.2018 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr und zusätzlich […]

weiterlesen »


Romantische Burgweihnachten in Egeln im Vorharz.

Romantische Burgweihnachten in Egeln im VorharzZu den schönsten Weihnachtsmärkten in Sachsen-Anhalt zählen ohne Zweifel auch die „Romantischen Burgweihnachten“ die in diesem Jahr bereits zum 21. Mal stattfindet. Am Sonntag den 16. Dezember öffnet die Egelner Wasserburg Pforten um 14:00 Uhr und weihnachtliche Musik der Einetaler Blasmusikanten lockt die Besucher auf den festlich geschmückten oberen Burghof. […]

weiterlesen »


Bad Harzburg Weihnachtsbasteln im Haus der Natur.

Kleine Weihnachtsgeschenke selber basteln am 2. Advent im Haus der Natur in Bad Harzburg. Unter dem Motto „Es weihnachtet sehr“ wird es am zweiten Adventssonntag dem 9.12.2018 im Haus der Natur Bad Harzburg kreativ. Kleine und große Bastelfans sind von 11 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, selbst aktiv zu werden und für Freunde oder Familie […]

weiterlesen »


HarzSagen – Bocksberg

Der Bocksberg (723 m) scheint in der Haupteinflugschneise der Hexen in Richtung Brocken zu liegen, denn Hahnenklee ist durch die jährlich am 30. April stattfindende Walpurgisfeier bekannt. Nach altem Brauchtum werden zur Abwehr des Hexentreibens die Kirchenglocken geläutet, Peitschen geknallt, sowie Kreuze und Kräuterbüschel an die Stalltüren geheftet, um das Vieh vor dem Treiben der […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Sitemap & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de