Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

HARZ.NEWS – Halberstadt Sonderführungen „Zwischen Apokalypse und Euphorie“

Willkommen bei HARZ.NEWS

Sonderführungen „Zwischen Apokalypse und Euphorie“
Momentan gibt es im Städtischen Museum Halberstadt eine ganz besondere Ausstellung zu sehen.



Die Sonderausstellung „Halberstadt zwischen Apokalypse und Euphorie“orientiert sich an den drei großen im Jahr 2018 und 2019 eintretenden Jubiläen und markiert anhand der starken Veränderungen des Halberstädter Stadtbilds in den letzten 70 Jahren zwischen „Untergang und Wiedergeburt“ die Zäsuren der jüngsten Stadtgeschichte. Gezeigt werden die ersten Wiederaufbaubemühungen nach der Enttrümmerung der Stadt, die Aktivitäten des Nationalen Aufbauwerks, die Neubauplanungen mitsamt Plattenbauten und „Hochhausideen“ und dem daraus resultierenden Konflikt mit dem Flächendenkmalwert der Stadt. Korrespondierend zur Sonderausstellung wurden zwei kleine Ausstellungen konzipiert, die zum einen auf das Werk des Halberstädter Fotografen und Fotoklubleiters Burkhard Schaller eingeht und zum anderen auf den Aufruf des Städtischen Museums an die Halberstädter sich mit ihren Erinnerungen und „Schätzen“ aus den letzten 70 Jahren einzubringen. Am Sonntag, dem 18. November 2018 können Sie auf eine Reise in die Vergangenheit gehen. Um 15 Uhr wird es im Museum eine Sonderführung durch die Ausstellung geben. Eine weitere Sonderführung wird es am 16. Dezember um 15 Uhr geben.
Also besuchen Sie Halberstadt im Harz.


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@harzverlag.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de