Harz-Tourismus.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen 2018 ein Stück Harz verschenken

Wenn sich Lebkuchen & Co. in den Supermarktregalen tummeln, lassen die Weihnachtsfeiertage nicht mehr lange auf sich warten und ebenso die Frage nach dem richtigen Geschenk für die Kollegen, Freunde oder die Familie.

Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen bietet der Harzer Tourismusverband in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, anderen mit einem „Stück Harz“ eine ganz besondere Freude zu machen.

Fünf herzhafte und süße mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ Harz ausgezeichnete Produkte sowie Kaminhölzer und ein Teelichthalter „Harz“ sind in einer attraktiven Geschenkbox verpackt. So dürfen sich die Beschenkten über ein weihnachtliches Apfelgelee der Mosterei Kühlmann’s Hof aus Blankenburg, Schokoprinten aus dem Friwi-Werk in Stolberg, eine Goslarer Bierstracke der Fleischerei Henning Kluss aus Goslar, einen HexenBitter Kräuterlikör der Harzer Likör Manufaktur aus Gernrode und Wildkräutersalz der Harzer Naturküche aus Quedlinburg freuen.

Noch bis zum 26. Oktober 2018 können die „Typisch Harz“-Genussboxen beim Harzer Tourismusverband online unter www.typisch-harz.de bestellt werden; natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Pünktlich zur Adventszeit werden die Boxen ab Ende November versandt.

Alle Informationen zur Regionalmarke „Typisch Harz“ sind auch auf der Website www.typisch-harz.de nachzulesen.


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@harzverlag.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de