Harz-Tourismus.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebShop | ?

Wintersport am Wurmberg im Harz schon möglich.

Wintersport bis 45 cm Schnee !

Wurmberg 15 cm / Tal 0 cm Pisten 45 cm

2 Seilbahn/Lifte von 6 geöffnet

5 Pisten von 15 geöffnet

2 Rodelbahnen Rodelbahn: offen

Die Gondelbahn der Wurmberg-Seilbahn ist in der Wintersaison täglich von 8.45 bis 16.10 Uhr in Betrieb (letzte Talfahrt 16.30). Der Hexenlift, die Skilifte und die Snowtubing-Area sind bei geeigneter Schneelage in der Wintersaison täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr in Betrieb

Am Wurmberg sorgen insgesamt 97 Schneilanzen für Schneesicherheit auf 16,3 Hektar Skipisten. Für’s Schneemachen wird Wasser aus dem 45.000 m³ fassenden Speichersee auf dem Wurmberg in die Düsen am Kopf der Lanzen gepumpt, wo es mit Druckluft kollidiert. Die Druckluft, die in einer zentralen Kompressorstation am Speicherteich erzeugt wird, zerstäubt den Wasserstrom in winzige Partikel und schießt ihn in die Atmosphäre. Ab hier ist der Prozess der technischen Schneeerzeugung identisch mit dem der Natur: Ist die Luft kalt genug, gefrieren die Wassertröpfchen und fallen zu Boden. Der Unterschied ist, dass das Wasser nicht so viel Zeit zum Gefrieren hat, bevor es auf den Boden trifft.

Aktuell: Aufgrund der geringen Schneelage kann vorläufig kein Nachtskilauf angeboten werden! allg.: Die Kabinenseilbahn ist täglich in der Zeit von 8.45-16.30 Uhr geöffnet! Der Sessellift am Parkplatz Hexenritt ist in der Zeit von 9.00-16.00 Uhr geöffnet! https://www.wurmberg-seilbahn.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & Sitemap & Harz-Tourismus.de & HarzTour.de & Impressum.
Partnerseite: Deutschland-Journal.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com